Bürgermeister Otto Neuhoff und Wirtschaftsförderin Johanna Högner ermutigen den EInzelhandel und Gastronomie. Ein Maßnahmenpaket zeigt Wege in der Krise auf.

Lokales Sofortkonzept für Einzelhandel und Gastronomie

Bürgermeister Otto Neuhoff und Wirtschaftsförderin Johanna Högner ermutigen den EInzelhandel und Gastronomie. Ein Maßnahmenpaket zeigt Wege in der Krise auf.

Bürgermeister Otto Neuhoff und Wirtschaftsförderin Johanna Högner: Maßnahmenpaket zeigt Wege in der Krise auf.

Kostenlose Hilfsangebote und vergünstigte Marketing- und Lieferleistungen. Mit einem breiten Maßnahmenpaket unterstützt die Stadt der Lebensfreude Einzelhandel und Gastronomie. Das Sofortkonzept für lokale Handelsunternehmen mit einem starken Netzwerk  – bestehend aus der städtischen Wirtschaftsförderung, dem Kiezkaufhaus und einem nachhaltigen Lieferdienst per Lastenrad –  ist in dieser Form für eine Mittelstadt in Nordrhein-Westfalen einmalig.

Das Corona-Maßnahmenpaket besteht aus einem kostenlosen Basispaket und optionale vergünstigten Marketing- und Lieferleistungen und zeigt auf, welche Möglichkeiten in der Krise das “Geschäftsleben” belebenund Kunden den Einkauf trotz geschlossener Ladenlokale und Restaurants überall ermöglicht. Sie sind Einzelhändler oder Gastronom in Bad Honnef? Informieren Sie sich hier. Hier gehts zur Interessenabfrage.
Aber längst nicht jeder ist ständig im Internet unterwegs. Insbesondere ältere Menschen informieren sich gerne in den Printmedien. Presseartikel und redaktionelle Sonderveröffentlichungen sorgen dafür, dass auch sie in Corona-Zeiten gut über den Bad Honnefer Einzelhandel  sind.

Aktuelle Sonderseiten: Rundblick Siebengebirge v. 17. April 2020

Aktuelle Sonderseiten: Rundblick Siebengebirge v. 24. April 2020

Aktuelle Sonderseiten: Rundblick Siebengebirge v. 30. April 2020

Aktuelle Sonderseiten: Rundblick Siebengebirge v. 9. Mai 2020

Aktuelle Sonderseiten: Rundblick Siebengebirge v. 21. Mai 2020