Straßen

Straßen, Wege und Plätze

Der Fachdienst Tiefbau ist für den Neubau und die Unterhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen einschließlich der Ingenieurbauwerke wie Brücken, Bachdurchlässen, Stützmauern und der Straßenbeleuchtung zuständig. Geplante Aus- und Neubaumaßnahmen sind im jeweiligen Haushaltsplan enthalten. Die Unterhaltungsmaßnahmen werden nach Personal- und Gerätebedarf durch die städtische Tiefbaukolonne oder über Fremdfirmen abgewickelt. Straßenschäden werden über eine regelmäßige Streckenkontrolle erfasst, nach Gefährdungspotential priorisiert und sukzessive beseitigt.

Für Straßenaufbrüche und die Herstellung von Grundstückszufahrten im öffentlichen Bereich ist ein Antrag auf Genehmigung zu stellen. Der Antrag sollte die genaue Ortsangabe und die Ausmaße des geplanten Vorhabens beinhalten. Die Arbeiten dürfen nur von einem Fachunternehmen, welches für Straßenbauarbeiten bei der Handwerkskammer registriert ist, ausgeführt werden. Die entstehenden Kosten trägt der Antragsteller.

Wenn eine Inanspruchnahme öffentlicher Straßen, Wege und Plätze erfolgen soll, ist eine Sondernutzung zu beantragen. Die Sondernutzungserlaubnis wird nur auf Antrag erteilt. Dieser ist schriftlich mindestens eine Woche vor der beabsichtigten Ausübung der Sondernutzung bei der Stadt Bad Honnef zu stellen. Der Antrag muss Angaben über Ort, Art, Umfang und Dauer der Sondernutzung enthalten.

Aktuelle Ausbauplanungen

Floßweg
Floßweg: Protokoll Anliegerdialog 26.01.2017

Brückenstraße (Heckenstraße bis Ohbach)
Brückenstraße: Protokoll Anliegerdialog 26.04.2018
Brückenstraße: Präsentation
Brückenstraße: Variantenplanung 1, Brückenstraße: Variantenplanung 1, Straßenquerschnitt
Brückenstraße: Variantenplanung 2, Brückenstraße: Variantenplanung 2, Straßenquerschnitt
Brückenstraße: Variantenplanung 3, Brückenstraße: Variantenplanung 3, Straßenquerschnitt

Von-Stauffenberg-Straße
v-Stauffenberg-Str.: Protokoll Anliegerdialog 03.05.2018
v-Stauffenberg-Str.: Präsentation
v-Stauffenberg-Str.: Variante 1
v-Stauffenberg-Str.: Variante 2
v-Stauffenberg-Str.: Variante 3

Frankenweg
Frankenweg: Protokoll Anliegerdialog

Aktuelle Maßnahmen

Kanalerneuerung und Straßenausbau Brückenstraße
Seit Januar 2019 laufen die Bauarbeiten zur Kanalerneuerung und Straßenausbau in der Brückenstraße. Angefangen wird mit der Erneuerung der vorhandenen Mischwasserkanalisation in offener Bauweise im Bereich zwischen Ohbach und Beueler Straße. Die Bauzeit für die Kanalerneuerung ist mit ca. sechs Monaten veranschlagt. Im Anschluss erfolgt der Straßenausbau im Bereich Ohbach bis Heckenstraße für die Erneuerung Fahrbahn, der Gehwege, der Straßenentwässerung und Beleuchtung. Dafür ist eine Bauzeit von ca. drei Monaten vorgesehen.

Kanalerneuerung und Straßenausbau Von-Stauffenberg-Straße
Seit November 2018 laufen die Bauarbeiten zur Kanalerneuerung und Straßenausbau in der Von-Stauffenberg-Straße. Bevor der eigentliche Straßenausbau für die Erneuerung der Fahrbahn, der Gehwege, der Straßenentwässerung und Beleuchtung erfolgt, wird die vorhandene Mischwasserkanalisation erneuert. Die Bauzeit beträgt ca. acht Monate.

Tiefbau

Jutta Schmidt
Fachdienstleiterin
Rathausplatz 1
53604 Bad Honnef
Tel.: 02224/184-197

Asphalt, Aufbrüche, Durchlass, Schlagloch, Brücke, Straße, Fahrbahn, Gehweg, Bürgersteig, Straßenausbau, Lampen, Straßenbeleuchtung, Beleuchtung, Straßenschäden, Lärmschutzwand, Stützmauer, Bankette, Pflaster, Platten, Baustelle, Gehwegabsenkung, Sondernutzung, Bauwerke

© Stadt Bad Honnef 2019