Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Junge Klassik im Kunstraum“

1. März @ 17:00 - 19:30

- 15,00Euro

Im Rahmen der Reihe “Junge Klassik im Kunstraum” lädt die Agentur “Musik pur” mit Unterstützung des Vereins zur Förderung von Kunst & Kultur in Bad Honnef e.V. am 1. März 2020 um 17 Uhr im Kunstraum Bad Honnef (Rathausplatz 3) zum ersten Konzert der neuen Saison ein.

An diesem Nachmittag lädt der junge Flötist Thomas Wormitt das Publikum ein zu einer kleinen Zeitreise durch die Geschichte der Querflöte. In dem moderierten Konzert erläutert er für das Publikum die Entwicklung des Flötenbaus und die Hintergründe. In den Werken von Braun, Bach, Telemann, Kuhlau, Debussy, Karg-Elert, Hindemith und Piazzolla erklingen – passend zu den jeweiligen Epochen – die verschiedensten Instrumente.

Thomas Wormitt studierte an der Folkwang Universität der Künste Essen Querflöte (Prof. Gunhild Ott), Traversflöte (Michael Schmidt Casdorff) und Generalbass sowie historische Tasteninstrumente (Prof. Christian Rieger). Zahlreiche Meisterkurse und Sommerakademien ergänzen seine Ausbildung. Nach intensiver Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik während der ersten Studienjahre widmet sich Thomas Wormitt seit einigen Jahren überwiegend der Alten Musik in historischer Aufführungspraxis. Während des Studiums erhielt er 2006 und 2013 den Folkwangpreis, 2009-2014 war er Stipendiat von LiveMusicNow e.V.. Als Flötist im Ensemble „Les Visionnaires“ erhielt er 2013 beim internationalen Wettbewerb in Bad Liebenwerda den Gebrüder-Graun-Preis. Mit dem 2014 neu ge-gründeten Cicerone Ensemble wurde 2015 beim Deutschen Musikwettbewerb in Lübeck mit dem Stipendium des DMW ausgezeichnet und war für die Spielzeit 2016/17 Teil der 60. Bundesauswahl Konzerte junger Künstler. Im Juni 2015 erspielte sich das Ensemble den Förderpreis der Köhler-Osbahr-Stiftung. Nach zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland hat das Ensemble eine CD aufgenommen, die im Januar 2019 erschienen ist. Thomas Wormitt spielt regelmäßig als Gastmusiker bei Konzerten, CD-Produktionen und Rundfunkmitschnitten in namhaften Orchestern wie Balthasar-Neumann-Ensemble, Das Neue Orchester, Harmonie Universelle oder Orchestra of the Eighteenth Century. Als Solist spielte er Flötenkonzerte mit dem Aachener Sinfonieorchester sowie mit dem Sinfonieorchester der Folkwang UdK. Neben der künstlerischen Tätigkeit liegt Thomas Wormitt auch die Weitergabe seiner Kenntnisse am Herzen. So unterrichtet er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, der Dom-Musikschule Xanten und der Folkwang-Musikschule Essen.

Karten à 15 Euro sind am Konzerttag ab 16.30 Uhr an der Konzertkasse erhältlich. Reservierungen können vorab an gerichtet werden oder telefonisch erfolgen unter 0228-28617551.

 Veranstalter: Agentur Musik pur in Kooperation mit dem Verein zur Förderung von Kunst & Kultur in Bad Honnef e.V

Details

Datum:
1. März
Zeit:
17:00 - 19:30
Eintritt:
15,00Euro
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Agentur Musik pur
E-Mail:
verena.dueren@gmx.de

Veranstaltungsort

Kunstraum Bad Honnef
Rathausplatz 3
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte

Details

Datum:
1. März
Zeit:
17:00 - 19:30
Eintritt:
15,00Euro
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Agentur Musik pur
E-Mail:
verena.dueren@gmx.de

Veranstaltungsort

Kunstraum Bad Honnef
Rathausplatz 3
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte