Foyer mit buntem Weihnachtsbaum sowie Organisatorinnen und Organisatoren

Weihnachtswunschbaumaktion 2021 vom Bündnis für Familie und Stadt Bad Honnef

Foyer mit buntem Weihnachtsbaum sowie Organisatorinnen und Organisatoren

Der Weihnachtswunschbaum im Foyer des Rathauses – bei der Eröffnung v. l.: Erster Beigeordneter Holger Heuser, Katja Hurrelmann (Bündnis für Familie), Laura Solzbacher (Bündnis für Familie) mit Lena, Frank Löw (Fachdienst Soziales und Asyl) und Nadine Batzella (Leiterin Fachdienst Soziales und Asyl)

Die Weihnachtswunschbaumaktion in Bad Honnef ermuntert in der Adventszeit zu einer guten Tat.  An den geschmückten Bäumen im Rathaus, HIT-Markt, Kreissparkassenfilialen Bad Honnef und Aegidienberg hängen die Wunschkärtchen von SeniorInnen und Kindern. Zusätzlich steht im Park Reitersdorf ein Baum mit Spendenkugeln. Dort genießen viele ältere Menschen, die keine Geschenke mehr besorgen können, den Park, wobei sie sich aber trotzdem gerne beteiligen. Für 192 SeniorInnen, die wenig Geld zur Verfügung haben, und 185 Kinder, die nicht in begüterten Familien aufwachsen, können von Patinnen und Paten Geschenke besorgt werden, erklärte Laura Solzbacher von Hauptsache Familie – Bündnis für Bad Honnef zum Start der Aktion.

Die Kinder und SeniorInnen haben ihre Geschenkwünsche im Wert von 25 Euro auf farbige Kärtchen geschrieben. Patinnen und Paten nehmen sich ein Kärtchen ab, besorgen das gewünschte Geschenk und geben es ansprechend verpackt wieder dort ab, wo der Zettel vom Baum genommen wurde. Letzter Abgabetermin ist Freitag, der 10.12.2021. Anschließend holen die Eltern die Geschenke ab und überreichen sie ihren Kindern an Heiligabend. Bei den SeniorInnen helfen die Einrichtungen bei der Übergabe. Die Aktion wird veranstaltet von Hauptsache Familie – Bündnis für Bad Honnef und Stadt Bad Honnef. Katja Hurrelmann vom Bündnis für Familie freut sich über die schönen Wünsche in diesem Jahr: Malbücher, Kreuzworträtselhefte, eine Mütze „mit Pudel“ oder Stofftiere stehen auf den Karten. Sie sagt, dass die Aktion zeige, dass mit wenig viel erreicht werden und vor allem eine große Freude bereitet werden kann.

Wunschkärtchen und Dekoration am Weihnachtsbaum

Wunschkärtchen am geschmückten Weihnachtsbaum

Lieselotte Zastrow, Vorsitzende vom Ortsverband Bad Honnef des Sozialverbands VdK, war beim Eröffnungstermin wieder wie jedes Jahr im Rathaus, um einige Kärtchen abzunehmen, die von Spenden der Mitglieder des VdKs eingelöst werden. Immerhin werden so 20 Wünsche erfüllt.

Die Aktion hat in Bad Honnef bereits viele Fans und schon Tage vor der Eröffnung wird nach den Kärtchen gefragt.

Weihnachtswunschbäume in Bad Honnef gibt es hier:
1. Rathaus, Rathausplatz 1, Foyer,
2. Kreissparkasse Köln, Filiale, Hauptstraße 34,
3. Kreissparkasse Köln, Filiale Aegidienberg, Aegidienberger Straße 66,
4. HIT-Markt, Berck-sur-Mer-Straße 1,
5. Park Reitersdorf mit Spendenkugeln.

Informationen zu Hauptsache Familie – Bündnis für Bad Honnef: https://www.familie-bad-honnef.de/

(cp)