Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Mai 2020

LIEDERABEND ZUR ERÖFFNUNG DES FESTIVALS LIEDER.FREUDE.MITEINANDER.

29. Mai @ 20:00
Kursaal Bad Honnef, Hauptstraße 28
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
29,50 Euro

Juliane Banse, Sopran Helmut Deutsch, Klavier Zwei Titanen der Liedkunst eröffnen das Festival „Lieder.Freude.Miteinander.“ im historischen Ambiente des renovierten Honnefer Kursaals. Mit den „Vier ernsten Gesängen“ von Johannes Brahms, die er selbst in Bad Honnef uraufführte, Liedern von Beethoven und weiteren Werken geben Juliane Banse (Sopran) und Helmut Deutsch (Klavier) den Startschuss in eine abwechslungsreiche Festivalwoche. Juliane Banse gilt als eine der vielseitigsten Künstlerinnen ihrer Generation. Ihr Liedbegleiter Helmut Deutsch ist einer der besten und erfolgreichsten Liedbegleiter weltweit. Eintrittspreis: 29,50…

Mehr erfahren »

ÖFFENTLICHE MEISTERKLASSE TEIL I – MIT HELMUT DEUTSCH

30. Mai @ 10:00 - 14:00
Schloss Hagerhof, Menzenberg 13
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
kostenlos

Einer der renommiertesten Liedbegleiter der Welt unterrichtet öffentlich Studentinnen und Studenten in dem Saal, in dem Brahms selbst seinen Liederzyklus der „Vier ernsten Gesänge“ uraufführte. Erleben Sie Helmut Deutsch, während er öffentlich junge Pianisten/-innen, die sich auf Liedbegleitung spezialisiert haben, anleitet. In Wien geboren, studierte Helmut Deutsch am Konservatorium, an der Musikakademie und der Universität seiner Heimatstadt, erhielt den Kompositionspreis der Stadt Wien und wurde mit 24 Jahren Professor. Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperationspartner: Kulturring Bad Honnef e.V., Schloss Hagerhof…

Mehr erfahren »

LIEDER VON MOZART, BEETHOVEN UND ANDEREN

30. Mai @ 20:00
Kursaal Bad Honnef, Hauptstraße 28
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
18,50 Euro

Christian Lange, Bariton Peter Bortfeldt, Klavier Christian Lange und Peter Bortfeldt gestalten einen Liederabend mit Werken Beethovens, Mozarts und zeitgenössischen Werken im Geiste des Humanismus und des Miteinanders. Der 1992 in Hamburg geborene Christian Lange blickt bereits auf eine rege Konzerttätigkeit zurück und studiert aktuell in der Gesangsklasse von Kammersängerin Prof. Christiane Iven. Peter Bortfeldt konzertiert als Pianist, Dirigent, Kammermusiker und Liedbegleiter, als Gast von Orchestern und Festivals auf vier Kontinenten. Er war Studienleiter und Dirigent der Aachener Oper und…

Mehr erfahren »

ÖFFENTLICHE MEISTERKLASSE TEIL II – MIT JULIANE BANSE

31. Mai @ 10:00 - 14:00
Schloss Hagerhof, Menzenberg 13
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
kostenlos

Erleben Sie eine der größten Sängerinnen unserer Zeit, Juliane Banse, während sie öffentlich junge Sänger und Sängerinnen die „Vier Ernsten Gesänge“ von Johannes Brahms am authentischen Ort ihrer Uraufführung und weitere Lieder unterrichtet. Wenige Künstler ihrer Generation sind auf so vielen Gebieten mit verschiedenstem Repertoire so erfolgreich wie Juliane Banse. Seit einigen Jahren ist sie ebenfalls Professorin an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf, wo sie hochbegabte Musiker unterrichtet.

Mehr erfahren »

SYMPOSIUM: MITEINANDER – MUSIK UND POLITIK

kostenlos

Musik und Politik unterhalten seit jeher ein enges Wechselspiel. Kompositionen spiegeln die gesellschaftlichen und sozialen Umstände ihrer Zeit, drücken Lebensgefühl und Überzeugungen aus. Neben dem politischen Gehalt von Musik fragt das Symposium nach der Bedeutung von Musik für die junge Bundesrepublik Deutschland der Ära Adenauer. Der Blick auf das geteilte Nachkriegsdeutschland leitet über zu einer Diskussion über die Rolle von Musik in der Demokratie, ihre Möglichkeiten politische Grenzen zu überwinden, Brücken der Verständigung und des Miteinanders zu bauen. 11.00 Uhr…

Mehr erfahren »

EIN NACHMITTAG MIT FRIEDRICH HÖLDERLIN

31. Mai @ 15:00
Schloss Hagerhof, Menzenberg 13
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
15,00 Euro

Vertonungen von Fortner / Eisler / Pfitzner / Reutter und Johannes Brahms: „Guten Abend ,Gut´ Nacht“, unbekannte Wiegenlieder von Ed. Hanslick, O. Tenne, L. Prochazka, R. Becker, R. Trunk Ulrich Schütte, Bariton Trung Sam, Klavier Nicht nur Beethoven, auch Friedrich Hölderlin feiert 2020 seinen 250. Geburtstag. An den großen deutschen Dichter soll mit Lied-Vertonungen von Komponisten des 20. Jahrhunderts gedacht werden. In Bad Honnef zu Gast war Johannes Brahms – im Jahr 1896 besuchte er den Hagerhof. Wiegenlieder aus seiner…

Mehr erfahren »

KONZERT DES POLIZEICHORS KÖLN – LIEBLINGSLIEDER KONRAD ADENAUERS

31. Mai @ 20:00
Pfarrkirche St. Mariä Heimsuchung Rhöndorf, Frankenweg 127
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Der Polizeichor Köln unter der Leitung von Eugen Momot singt Lieblingslieder Konrad Adenauers und Stücke im Geist des Humanismus. Konrad Adenauer (1876 – 1967) schätzte deutsches Liedgut und Chormusik in besonderer Weise. Bis zu seinem Tod wirkte der erste Bundeskanzler als Schirmherr des Polizeichors Köln, der mit seiner anspruchsvollen Sangeskunst und breitem Repertoire bis heute nicht nur einen festen Platz im kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Domstadt einnimmt, sondern auch mit Tourneen in aller Welt als Botschafter der Völkerverständigung wirkt.…

Mehr erfahren »

Juni 2020

MATINÉE AM PFINGSTMONTAG

1. Juni @ 11:00
Schloss Hagerhof, Menzenberg 13
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
kostenlos

Seien sie gespannt - die Teilnehmer der Meisterklasse Gesang mit Juliane Banse präsentieren ihre Ergebnisse in der Matinée am Pfingstmontag. Veranstalter: Stadt Bad Honnef; Kooperationspartner: Kulturring Bad Honnef e.V., Schloss Hagerhof Eine Veranstaltung anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Gymnasiums Schloss Hagerhof

Mehr erfahren »

Tag der Natur im Siebengebirge

1. Juni @ 14:00 - 18:00
Treffpunkt: Ziepchensplatz Rhöndorf, Ziepchensplatz
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
18,50 Euro

Eine Veranstaltung anlässlich des 150-jährigen Bestehen des VVS (Verschönerungsverein Siebengebirge) Was wäre naheliegender als den Naturfreund Beethoven im wunderschönen Siebengebirge zu ehren! Mit verschiedenen Programmen können Sie heute die Natur des Siebengebirges musikalisch und literarisch erleben! TOUR I: 14.00 Uhr, Ziepchesplatz Rhöndorf (Start) Konrad Beikircher, Rezitation Hans Peter Lindlar, naturkundliche Informationen In Richtung Weinberge macht sich Konrad Beikircher zusammen mit dem Vorsitzenden des Verschönerungsvereins Siebengebirge, Hans Peter Lindlar, auf und begleitet den Gang entlang der ausgebauten Wege in den Weinbergen…

Mehr erfahren »

BEETHOVEN-SONATEN – GESPIELT AUF EINEM INSTRUMENT DER ZEIT BEETHOVENS

1. Juni @ 15:00
Schloss Hagerhof, Menzenberg 13
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
15,00 Euro

Sheila Arnold, Klavier Sheila Arnold gehört zu der neuen Generation von Pianisten, die sich gleichermaßen auf dem modernen Konzertflügel wie auf dem Fortepiano zu Hause fühlen. Sie hatte bereits herausragende Erfolge bei internationalen Wettbewerben und Auftritte in fast allen großen deutschen Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie, dem Konzerthaus Berlin oder der Laeizhalle Hamburg. Sie interpretiert im Gartensaal Beethoven-Sonaten auf einem Instrument, auf dem auch Beethoven hätte spielen können: einem original flämischen Hammer-Klavier aus dem 19 Jahrhundert. Eintritt: 15,00 Euro, Kinder,…

Mehr erfahren »

SUM – SEID UMSCHLUNGEN MILLIONEN

kostenlos

„Seid umschlungen Millionen“ – dieser Satz aus Schillers Ode an die Freude ist das Leitmotiv für verschiedenste Musikformationen aus Bad Honnef. Sie gießen die Botschaft des Zusammenlebens aller Kreaturen im Geiste der Geschwisterlichkeit in neue Klänge und Texte. Einen Nachmittag für den Klimaschutz und die Artenvielfalt präsentieren die Musikschule der Stadt Bad Honnef mit ihrem Jugendchor Young Voices und dem Querflötenensemble Flutedelicious, Sängerinnen und Sänger des Gospelchores ‘n Joy sowie Schülerinnen und Schüler der Drachenfelsschule, Verbundschule der Stadt Königswinter. Eintritt…

Mehr erfahren »

„DIE RHEINGRÄFIN LÄDT EIN“ – THEATER

1. Juni @ 19:00
Villa Schaaffhausen, Schaaffhausenstraße 5
Bad Honnef,
+ Google Karte
18,50 Euro

Buch und Regie: Sabine Fringes – ein Auftragswerk der Stadt Bad Honnef Sie waren Pioniere ihrer Zeit und prägten das kulturelle Leben im Rheinland: Hermann Schaaffhausen und Sibylle Mertens-Schaaffhausen. Die beiden gehörten zu der weit verzweigten rheinischen Familie, die in Köln das Schaaffhausensche Bankhaus besaß. Hermann Schaaffhausen gilt heute als Mitbegründer der Anthropologie. Seine Großcousine Sibylle Mertens-Schaaffhausen zählte zu den gebildetsten Frauen ihrer Zeit. Der Salon der Wahlbonnerin aus Köln mit dem Spitznamen „die Rheingräfin“ war berühmt – und zog…

Mehr erfahren »

Abend der Brüderlichkeit – Konstantin Wecker Trio

2. Juni @ 20:00 - 23:00
Kursaal Bad Honnef, Hauptstraße 28
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
32,85 Euro

Poesie und Musik mit Cello und Klavier – mit Fany Kammerlander (Violoncello) und Jo Barnikel (Klavier) Konstantin Wecker, Fany Kammerlander und Jo Barnikel verbindet die Liebe zum Lied. Der Münchner Liedermacher Wecker und seine zwei kongenialen Mitstreiter setzen zu einem musikalisch- poetischen Liebesflug der ganz besonderen Art an. Die drei Musiker vereinen lyrisch-sensible Klavierstücke mit dem zart-schmelzenden Klang des Cellos, das Konstantin Weckers Liedern seit jeher ihre ganz persönliche Note gab. Das aktuelle Bühnenprogramm ist geprägt von Wut und Zärtlichkeit,…

Mehr erfahren »

ABEND DER BRÜDERLICHKEIT SONGS OF SUBSTANCE JOCELYN B. SMITH UND BAND UNTERSTÜTZT VOM GOSPELCHOR ‘N JOY UND BAND

3. Juni @ 20:00 - 23:00
Kursaal Bad Honnef, Hauptstraße 28
Bad Honnef, 53604
+ Google Karte
22,95 Euro

Leitung: Johannes Weiss „Songs of Substance“ nennt die US-amerikanische Gesangsikone Jocelyn B. Smith ihr neuestes Programm. Sie arbeitete mit Größen wie Mikis Theodorakis, Heiner Goebbels, den zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker und auch Udo Jürgens und tourt international mit ihrer Band. Ihr ausgeprägtes soziales Engagement wurde vielfach preisgekrönt. Sie etablierte die „Shine- Light-Academy“, mit der sie deutschlandweit engagierte Menschen ehrt. Das Konzert im Kursaal bestreitet Smith mit dem Gospelchor ‘n Joy. Der weit über die Stadtgrenzen bekannte Chor hat sich…

Mehr erfahren »

LYSISTRATA – KOMÖDIE VON ARISTOPHANES

4. Juni @ 20:00
Villa Schaaffhausen, Schaaffhausenstraße 5
Bad Honnef,
+ Google Karte
18,50 Euro

Frauentheater Bonn Das Antikriegsstück gehört zu den bekanntesten Komödien des griechischen Dichters Aristophanes und wurde vor annähernd 2500 Jahren, nämlich 411 vor Christus uraufgeführt, ohne seitdem an Brisanz und Komik verloren zu haben. In dem Stück verbünden sich die Frauen von Sparta und Athen gegen ihre Männer, die sich seit zwanzig Jahren bekriegen. Die Frauen erzwingen schließlich den Frieden, in dem sie sich ihren Männern gegenüber körperlich verweigern. Das Frauentheater Bonn ist eine Formation aus Laienschauspielerinnen, die jährlich Produktionen auf…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren