Straßenausbau in Bad Honnef-Tal: Frankenweg und Rheingoldweg

Im Bad Honnefer Talbereich wird mit zwei Straßenausbaumaßnahmen begonnen:

Straßenausbau Frankenweg (Rhöndorfer Straße bis Brieberichweg)

Am Montag, 06.07.2020, wird mit den Tiefbauarbeiten im Frankenweg begonnen. Die Bauarbeiten sind in mehreren Abschnitten geplant. Angefangen wird im Bereich von der Rhöndorfer Straße bis zur Einmündung Am Kirchweg. Die Straße wird bis zur Baustelle befahrbar sein. Die gesamte Bauzeit der Maßnahmen beträgt um die zwölf Monate.

Wenn Grundstücke nur eingeschränkt erreichbar sein werden, werden die Anwohnerinnen und Anwohner frühzeitig informiert. Provisorische Zugänge und eventuell erforderliche Zufahrten werden mit ihnen abgestimmt.

Die Stadt Bad Honnef bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Fragen beantwortet beim Fachdienst Tiefbau der Stadt Bad Honnef: Fachdienstleiterin Jutta Schmidt, Telefon 02224/184-197, E-Mail jutta.schmidt@bad-honnef.de.

 

Kanal- und Straßenausbau des Rheingoldweges

Am Montag, 06.07.2020, wird mit den geplanten Tiefbauarbeiten im Rheingoldweg begonnen. Die Bauarbeiten starten von der Rommersdorfer Straße aus mit der Erneuerung der Versorgungsleitungen und der Kanalisation in offener Bauweise. Eingerichtet wird eine Wanderbaustelle mit Abschnittslängen von um die 15 bis 25 Metern. Die Straße wird bis zur Baustelle von beiden Seiten befahrbar sein. Anschließend wird der Ausbau der Straße erfolgen. Die gesamte Bauzeit der Maßnahmen beträgt um die 15 Monate.

Wenn Grundstücke nur eingeschränkt erreichbar sein werden, werden die Anliegerinnen und Anlieger frühzeitig informiert. Provisorische Zugänge und eventuell erforderliche Zufahrten werden mit ihnen abgestimmt.

Die Stadt Bad Honnef bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Fragen beantwortet beim Fachdienst Tiefbau der Stadt Bad Honnef: Andreas Hellenbrandt, Telefon 02224/184-216, E-Mail andreas.hellenbrandt@bad-honnef.de