Sport im Park: „Umsonst und draußen“

Mehr als acht Wochen lang vom 17.06.2019 bis 14.08.2019 wird es ein tolles Bewegungsangebot in Bad Honnef geben: Kostenlos werden Sportkurse unter Leitung von ausgebildeten Übungsleitern im Park Anno an der Linzer Straße und im Park Reitersdorf an der Hauptstraße angeboten. Voranmeldung ist nicht nötig, lediglich eine Matte sollte mitgebracht werden. Als feste Uhrzeit sollte man sich von Montag bis Freitag 18:30 Uhr merken. Ausnahme ist der Dienstag im Park Reitersdorf, denn da gibt es zwei Kurse, deshalb ist Beginn 18:00 und 19:00 Uhr. Zusätzlich gibt es einige Sonntagstermine. Bei jedem Wetter mit Ausnahme von Starkregen und Gewitter werden die Kurse stattfinden.

Bürgermeister Otto Neuhoff sagte bei der Präsentation des Programms: „Ich finde es ein ganz tolles Angebot. Ich möchte mich bei den Sponsoren bedanken, die ‚Sport im Park‘ möglich gemacht haben. Es geht nicht nur im eigentlichen Sinn um den Sport, sondern um Gesundheit. Bad Honnef hat den Anspruch, Gesundheitsstadt zu sein und es steht uns gut zu Gesicht, Kurse anzubieten.“

Dank guter Zusammenarbeit konnte das sportliche Event auf die Beine gestellt werden. Die Stadt Bad Honnef hat sich dafür eingesetzt, dass das Projekt „Sport im Park“ realisiert wird. Mit im Boot sind die Bad Honnef AG und die Sparkasse Bad Honnef als Sponsoren, damit die Übungsleiter finanziert werden können. Der Turnverein Eiche  Bad Honnef 02 e. V. (TV-Eiche) und der Allgemeine Turnverein Bad Honnef-Selhof 1907 e. V. (ATV) mit dem Sportverband Bad Honnef e. V. organisieren die Kurse. Marita Weinberg vom TV-Eiche sagte: „Ich bin fest überzeugt, dass es gut angenommen wird. Wir hoffen auf gutes Wetter.“ Die BARMER unterstützt das Angebot als Sponsor und Projektpartnerin, so wie sie es in Bonn und anderen Städten bereits getan hat. Michael Dengler, Geschäftsstellenleiter der BARMER in Bad Honnef, hofft, dass „Sport im Park“ auch hier zu einer beständigen Einrichtung wird. Dass alle Bürgerinnen und Bürger vom schönen Areal des Anno-Park profitieren, liegt Margit Rüfner-Bahne, Campusleiterin der Internationalen Hochschule, am Herzen.

Die beiden Sportvereine haben mit „Sport im Park“ Gelegenheit, ihr Leistungsspektrum zu präsentieren und den ein oder anderen zum Eintritt im Verein zu motivieren. Die Bürgerinnen und Bürger gewinnen durch „Sport im Park“ Lebensqualität. In den beiden schönen Bad Honnefer Parkanlagen im Schatten der Bäume lässt es sich gut trainieren und entspannen, um fit und gestärkt dem Alltag zu begegnen.

Sport im Park

Vom 17.06. bis 14.08.2019 jeden Abend (Montag bis Freitag) um 18:30 Uhr:

Park Reitersdorf (gegenüber der Deutsch Physikalischen Gesellschaft, Hauptstraße 5)

Montag: 18:30 Uhr Rückenfitness

Dienstag: 18:00 Uhr Qi Gong (Konzentration + Bewegung), 19:00 Uhr Tai Chi Quan (Schattenboxen) (zwei Stunden, daher Beginn 18:00 und 19:00 Uhr)

Mittwoch: 18:30 Uhr Pilates (am 31.07./07.08./14.08. Workout)

Mittwoch: 18:30 Uhr Yoga (17.07. bis 31.07.)

Donnerstag: 18:30 Uhr  Bodyforming

Freitag: 18: 30 Uhr Pilates (am 02.08./09.08. Workout)

Zusätzlich Sonntag:

08:00 Uhr Qi Gong (nur bis 14.07.)

10:00 Uhr Fit in den Tag (nur 14.07. bis 11.08.)

11:00 Uhr Workout (rumdum fit)

Anno-Park an der Linzer Straße in Höhe der Internationalen Hochschule IUBH

Dienstag: 18:30 Uhr Yoga (am 16.07./23.07./30.07. um 18:00 Uhr)

Donnerstag: 18:30 Uhr Bootcamp/Crossfit

 

Informationen de TV-Eiche Bad Honnef: https://www.tv-eiche.de/sport/sport-im-park/

Foto: Im Park Reitersdorf und Anno-Park wird Sport für alle geboten – v. l.: Marita Weinberg (Vorstandsvorsitzende TV Eiche),  Michael Dengler (Geschäftsstellenleiter Bad Honnef der BARMER), Bürgermeister Otto Neuhoff, Margit Rüfner-Bahne (Campusleiterin der Internationalen Hochschule) und Norbert Grünenwald (Fachdienstleiter Sport und Kultur).