Ein sportliches Bad Honnefer Sommerprojekt wird im zweiten Jahr fortgesetzt. Sport im Park findet vom 01.07. bis 20.09.2020 im Reitersdorfer Park statt. Kostenlos und ohne Voranmeldung! Bitte eine Matte mitbringen!

Jeden Abend von Montag bis Freitag jeweils um 18:30 Uhr gibt es eine sportliche Kursstunde. Für Sonntagmorgen stehen zwei Angebote auf dem Programm.

„Sport im Park“ konnte wieder durch die gute Zusammenarbeit der BHAG, der BARMER; dem Sportverband Bad Honnef e. V., dem TV Eiche und der Stadt Bad Honnef realisiert werden. Bürgermeister Otto Neuhoff: „Eine Pause vom Alltag ist Lebensfreude pur!“ Im Schatten der Bäume lässt es sich gut trainieren und entspannen, um fit zu werden.

Aufgrund der Coronaschutzverordnung müssen sich die Teilnehmenden vor Ort in eine Liste eintragen. Um Rücksichtnahme und das Einhalten des nötigen Abstands wird gebeten. Bei Starkregen und Gewitter müssen die Kurse ausfallen.

Auf dem Programm stehen unterschiedliche Bewegungsangebote:

Jeweils 18:30 Uhr im Reitersdorfer Park: montags: Yoga/Entspannung; dienstags: Tai Chi; mittwochs: Workout; donnerstags: Bodyforming, freitags: Kraftvoll bewegen;
sonntags: 8:00 Uhr Qi Qong – 10:00 Uhr Fit in den Tag.

Weitere Informationen:  https://www.tv-eiche.de/sport/sport-im-park

Foto aus 2019: Im Park Reitersdorf wird Sport für alle geboten – v. l.: Marita Weinberg (Vorstandsvorsitzende TV Eiche),  Michael Dengler (Geschäftsstellenleiter Bad Honnef der BARMER), Bürgermeister Otto Neuhoff, Margit Rüfner-Bahne (Campusleiterin der Internationalen Hochschule) und Norbert Grünenwald (Fachdienstleiter Sport und Kultur).