Seniorenvertretung der Stadt Bad Honnef absolvierte Fortbildungsmaßnahme

Im Rathaus der Stadt Bad Honnef absolvierten die Mitglieder der frisch gewählten Seniorenvertretung einen interaktiven Workshop, um sich über Grundlagen, Aufgaben und Ziele kommunaler Seniorenvertretungen zu informieren. Damit erwarben sie das nötige Rüstzeug, um die breit gefächerten Themen der Seniorenarbeit zielgerichtet angehen zu können.

Die Fortbildung war ein kostenfreies Angebot der Landesseniorenvertretung und wurde organisiert von der städtischen Seniorenbeauftragten Iris Schwarz. Durch das Programm führte Barbara Eifert vom Institut für Gerontologie an der Technischen Universität Dortmund.

Nach der Vorstellungsrunde wurden die wesentlichen Themen der Seniorenarbeit diskutiert: Was gehört zum guten Leben im Alter? Was ist die Zielsetzung von Seniorenvertretungen? Wie sind die kommunalen Seniorenvertretungen von der Basis über die Länder bis zur Bundesebene organisiert und was müssen sie verpflichtend beachten? Mit welchen möglichen Spannungsfeldern müssen kommunale Seniorenvertretungen rechnen? Am Nachmittag wurden Funktionen und Aufgaben von Seniorenvertretungen im Allgemeinen und die auf Bad Honnef bezogenen möglichen Einsatzgebiete besprochen.

Der erfahrenen Referentin gelang es, alle Teilnehmenden aktiv mit einzubinden. Eine der ehrenamtlich Tätigen zog das Fazit, dass ihr der Tag viel gebracht und außerdem Spaß gemacht hatte. Alle anderen schlossen sich dem positiven Urteil an und wünschten sich, um die Themen zu vertiefen, eine weitere Fortbildungsmaßnahme im nächsten Jahr.

Die nächste Sitzung der Seniorenvertretung findet statt am Mittwoch, den 10. Juli 2019 um 16:00 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Honnef, Raum 001, Erdgeschoß.

Foto: Eine ganztägige Fortbildung im Bad Honnefer Rathaus für die Mitglieder der Seniorenvertretung – v. l.:Dr. Wolfram Wessely, Iris Schwarz (Seniorenbeauftragte), Ingrid Richarz, Wolfgang Kikillus, Barbara Eifert (Referentin), Dr. Hans Christoph Anders, Gretel Stein, Lieselotte Zastrow, Karl-Heinz Dreimann.