Am Klavier sitzt ein Kind - Emily - Notenblätter sind aufgeschlagen. Eine Harfe steht im Hintergrund.

Osterhasen-Aktion von Musikschule und Bündnis für Familie

Trotz des Shutdowns wegen der Corona-Pandemie waren Hauptsache Familie-Bündnis für Bad Honnef und Musikschule der Stadt Bad Honnef fleißig. Gemeinsam mit den Lehrkräften wurde ein digitales Frühlingskonzert zusammengestellt. Es ist das Ergebnis des Online-Unterrichts der Musikschule, den die Schülerinnen und Schüler seit Dezember 2020 erhalten.

Da die Konzerte nicht live in den Altenheimen stattfinden können, werden die musikalischen Beiträge digital übermittelt. Ziel der Gemeinschaftsaktion von Musikschule und Bündnis für Familie ist es, auch in diesen schwierigen Zeiten an alle zu denken. Mit großer Begeisterung und Engagement haben die jungen Musikerinnen und Musiker, die zu hören und zu sehen sind, die Musikstücke aufgenommen.

Durch die Unterstützung des Bündnisses für Familie konnte das Konzert den Bad Honnefer Seniorenheimen zur Verfügung gestellt werden. Das Konzert wurde auf Sticks gespeichert. Laura Solzbacher vom Bündnis für Familie und Leiterin der Musikschule Antonia Schwager verteilten die Sticks an die Seniorenheime. Mit im Osterpaket waren liebevoll gefertigte Osterbasteleien des Parkkindergartens.

Gerne wird das digitale Frühlingskonzert auch auf Wunsch als Link per Mail zugeschickt. Anfragen hierfür können per Mail gerichtet werden an:
antonia.schwager@bad-honnef.de
info@familie-bad-honnef.de

Hier gibt es Informationen zu Bündnis für Familie und Musikschule:
Hauptsache Familie-Bündnis für Bad Honnef: https://www.familie-bad-honnef.de/
Musikschule der Stadt Bad Honnef: https://meinbadhonnef.de/soziales-familie/musikschule/

Foto: Auch Emily ist im Konzert zu sehen und zu hören.