Stapel der Broschüren "Wegweiser für Seniorinnen und Senioren im Rhein-Sieg-Kreis" - ein älterer Mann und einen ältere Frau auf der Titelseite

Neuer „Wegweiser für Seniorinnen und Senioren im Rhein-Sieg-Kreis“ auch im Rathaus Bad Honnef erhältlich

Stapel der Broschüren "Wegweiser für Seniorinnen und Senioren im Rhein-Sieg-Kreis" - ein älterer Mann und einen ältere Frau auf der TitelseiteDie Seniorenbeauftragte der Stadt Bad Honnef Iris Schwarz freut sich, dass eine aktualisierte Auflage des „Wegweisers für Seniorinnen und Senioren“ im Rathaus, Rathausplatz 1, und in der Außenstelle im Bürgerbüro Aegidienberg, Aegidiusplatz 10, kostenlos erhältlich ist und mitgenommen werden kann. Der Titel heißt „Älter werden im Rhein-Sieg-Kreis“. Die Broschüre wird herausgegeben vom Sozialamt des Rhein-Sieg-Kreises.

Mit 142 Seiten ist die Broschüre wesentlich umfangreicher als die vorherigen. Sie ist übersichtlich gestaltet und bietet nützliche Informationen für das Leben im Alter. Leistungen des Pflegeversicherungsgesetzes und anderer Rechtsbereiche, die für ältere Bürgerinnen und Bürger interessant sind, werden in verständlicher Form beschrieben und Ansprechpersonen genannt. Unter den Rubriken „Aktiv im Alter“, „Beratung, Information und Service“, „Altersgerecht wohnen“, „Hilfe, Pflege und Betreuung“, „Medizinische Versorgung“ sowie „Finanzielle Hilfen und Vergünstigungen“ sind Beratungsangebote und Hilfestellungen aufgeführt. Bei Bedarf kann das Heft auch gerne bei Iris Schwarz unter der Telefonnummer 02224/184-140 oder per E-Mail iris.schwarz@bad-honnef.de bestellt werden.

Foto: Wegweiser für Seniorinnen und Senioren – Adressen und Informationen für viele Lebensbereiche