Lebensfreudefestival im Reitersdorfer Park

Ein Viertel aller Bundesbürger engagiert sich ehrenamtlich in Deutschland. Auch in Bad Honnef leben viele Bürger*innen, die in ihrer Freizeit z.B. in einem Verein tätig sind, bei der freiwilligen Feuerwehr helfen oder in Kirchen und anderen Institutionen einen großen Beitrag leisten.

Dieses Engagement soll und muss gefeiert werden! In der Woche vom 09.09.2019 – 15.09.2019 findet deshalb die „Woche der Lebensfreude“ statt. Viele Vereine präsentieren sich in der Woche mit z.B. einem „Tag der offenen Türe“ oder einer anderen Veranstaltung. Den großen Abschluss bildet das „Lebensfreudefestival“ am Sonntag, den 15.09.2019 ab 12 Uhr im Reitersdorfer Park: In wunderschönen weißen Pagodenzelten präsentieren sich hier örtliche Vereine mit ihrer Arbeit, stehen für den Austausch zur Verfügung und bieten vielfältigste Spiele oder auch Vorträge an. Von „Bubble Soccer“ über einen “Rollatorenparcours”, sportliche Aktivitäten wie “Slagline-Laufen” und Rudern bis hin zu Bridge, Parkführungen und unterschiedlichste Kinderaktionen – sowohl für Groß als auch Klein bieten die Vereine etwas Passendes an. Diverse Walking Acts wie eine Jazzband oder auch Zauberer kreieren auf dem Weg der Besucher eine entspannte und freudige Atmosphäre.

Für das leibliche Wohl sorgen an diesem Tag ausgewählte Honnefer Gastronomen, die eine große Bandbreite an kulinarischer Vielfalt zaubern. Von Eis über Waffeln und Schokolade bis hin zu Pasta und Fisch in Kombination mit den besten Weinen der Region: Niemand wird hungrig nach Hause gehen.* Genießen kann man die Gaumenfreuden in einem Loungeareal. Vintagetische und –stühle sorgen in Kombination mit BoHo Lounges für eine gemütliche Atmosphäre, in der man sich gern aufhält und Zeit verbringt mit lieben Freunden oder der Familie.

Auf der großen Bühne wird währenddessen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten: Ob die beste Choreographie von „Bad Honnef tanzt“, eine Einlage vom “Collegium Musicum”, ein Auftritt der “Young Voices” oder die Verleihung der Dankesmedaillen an verdiente Ehrenamtler. Die Vereine zeigen sich auch auf diesem Wege von ihrer besten Seite. Den großen Abschluss bildet das Konzert der Band „Queen May Rock“ ab 19 Uhr. 2 Stunden beste Queen-Covermusik mit „We are the champions“, „We will rock you“ uvm. – so hört sich Lebensfreude an und so wird sie gelebt. Feiern Sie an diesem Tag mit uns das Leben in Bad Honnef.

Wer den Sonntag allerdings nicht abwarten kann, der ist herzlich eingeladen, auch schon den Auftakttermin am Samstag in Rommersdorf wahrzunehmen: Am 14. September startet um 14 Uhr die “Rommersdorfer Lebensart”. Gemütliches Beisammensein, Bobbycar-Rennen, Möschbachangeln mit Plastikfischen und auch eine mobile Schießanlage stehen auf dem Plan. Bis 22 Uhr kann man es sich also von der Möschbachstraße bis zur Kratzgasse gut gehen lassen. Alle Einnahmen des Tages werden für einen guten Zweck gespendet.

*
Wenn auch Sie sich beim Festival mit kulinarischen Highlights präsentieren wollen,
melden Sie sich bitte bis zum 5. August 2019 bei der Citymanagerin Miriam Brackelsberg
unter
Teilnahmekriterien:
  • Sie müssen ein Honnefer Unternehmen sein
  • Sie müssen ein klar definiertes gastronomisches Angebot vorweisen
  • Erfahrungen auf größeren Festivals sind wünschenswert
Die Bewerbung muss enthalten:
  • Vor- und Zuname des Bewerbers mit ständiger Anschrift und Telefonnummer
  • Angabe über die erforderlichen Stromanschlüsse (KW-Zahlen sind unbedingt anzugeben!)
  • Angabe über die Notwendigkeit eines Wasseranschlusses
  • genaue Anzahl der Wohn- und Packwagen
  • Ausmaße des Geschäftes (Front, Tiefe, Höhe) einschl. blinder Fronten
  • neuzeitliches Lichtbild des Geschäftes
  • Kopie der Reisegewerbekarte / des Gewerberegisterauszugs
  • Kopie des Bescheides über eine Haftpflichtversicherung
  • bei Ausschank von alkoholischen Getränken ist ein Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes (§ 12 Abs. 1 GastG) zu stellen
  • wenn Speisen zubereitet und in den Verkehr gebracht werden, ist die Belehrung gemäß §42/43 Infektionsschutzgesetz einzureichen
  • Nachweis Gasprüfung
  • Kennzeichnungen aller Allergene und Zusatzstoffe für die angebotenen Speisen müssen eingereicht werden
Wir bitten um Verständnis, dass wir uns bei zu vielen Anmeldungen eine Auswahl der Teilnehmer im Hinblick auf ein ausgewogenes gastronomisches Konzept vorbehalten
© Stadt Bad Honnef 2019