Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Solidarität verbürgt – Benefizkonzert für die Flutopfer

18. August @ 20:00 - 22:00

- 38,00€

Ein weiteres Zeichen der Solidarität über den Rhein und die Landesgrenzen hinweg setzt die Stadt Bad Honnef mit einem Benefizkonzert für die Flutopfer im Ahrtal

am Mittwoch, den 18. August 2021, 20 Uhr, im Kursaal Bad Honnef.

Auf Initiative von Torsten Schreiber spielen der weltbekannte Pianist Martin Stadtfeld, der renommierte Cellist Guido Schiefen mit seinem Klavierpartner Markus Kreul, sowie der international gefragte Bariton Aris Argiris mit seinem Klavierpartner Peter Bortfeldt. Auf dem Programm stehen Werke von Schumann, Brahms, Beethoven u.a.

Neben der Stadt als Veranstalterin, die für das Konzert kostenfrei den Kursaal zur Verfügung stellt, hat Initiator Torsten Schreiber weitere Unterstützerinnen und Unterstützer gewinnen können: Die Firmen Kirberg Catering (Betreiber des Kursaales) und Quint Events werden ihren Beitrag zur Realisierung des Abends leisten, Piano Rumler stellt kostenfrei einen Flügel zur Verfügung. Die Johannes-Wasmuth-Gesellschaft e.V., der Kulturring Bad Honnef e.V., die Beethoven Academy, der Forteclub u.a. kooperieren.

Der Reinerlös des Abends kommt den Flutopfern im Ahrtal zu Gute. Hier hat das Jahrhunderthochwasser im Juli 2021 ganze Dörfer verwüstet und viele Menschen obdachlos gemacht. Mehr als 150 Menschen verloren ihr Leben.

Tickets für das Konzert zu 38 Euro erhalten Sie über die Vorverkaufsstellen von Bonnticket und in der Stadtinformation Bad Honnef (nur Barzahlung möglich).