Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beethovenfest : Quatuor Ébène & Friends

16. September @ 19:30

Ansicht des Bad Honnefer Kurhauses mit Arkadengang

Bereits zu seiner Eröffnung im Jahre 1907 gab es ein Festkonzert, später sollte der Kursaal Bad Honnef von dem amerikanischen Pianisten Michael Ponti als »kleine Carnegie-Hall« bezeichnet werden: Der Jugendstil-Saal ist ein Kleinod, das in eine andere Zeit entführt – wie auch die Musik, die das Quatuor Ébène ausgewählt hat: Das selten gespielte Sextett aus der 1942 entstandenen Strauss-Oper »Capriccio« erinnert musikalisch an das späte 19. Jahrhundert, Tschaikowsky nimmt seine Hörer mit in das Florenz von 1890. Für beide Werke gibt es Verstärkung durch zwei Studenten der neu gegründete »Ébène Quartet Academy« der Musikhochschule für Musik und Theater München.

KÜNSTLER+INNEN

Quatuor Ébène

Pierre Colombet Violine

Gabriel Le Magadure Violine

Marie Chilemme Viola

Raphaël Merlin Violoncello

Yuri Yoon Viola

Yumin Lee Violoncello

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart

Streichquartett KV 387

Richard Strauss

Streichsextett aus der Oper »Capriccio«

Peter Tschaikowski

Streichsextett op. 70 »Souvenir de Florence«

€ 50 / 40 / 25
In Kooperation mit dem Kulturring Bad Honnef e.V.
Gefördert durch die Kreissparkasse Köln

 

TICKETS