Alter Friedhof in Bad Honnef wieder mit schönem Entree

Der Eingang vom Alten Friedhof ist wieder würdig und passend, denn Tor und Mauer sind nach dem Sturmschaden wiederhergerichtet. Die Arbeiten wurden vom Technischen Gebäudemanagement veranlasst und mit der unteren Denkmalbehörde und dem Landschaftsverband abgestimmt. Ergebnis ist, dass das Tor so rekonstruiert wurde, wie es wahrscheinlich ursprünglich einmal ausgesehen hatte. Das Technische Gebäudemanagement überreichte den neuen Schlüssel an den Fachdienst Friedhöfe. Der Alte Friedhof, auf dem viele bedeutende Persönlichkeiten, die die Geschicke der Stadt Bad Honnef geprägt haben, beigesetzt sind, steht unter Denkmalschutz.

Nach dem Sturmschaden vor einigen Jahren waren zwei Zaunpfeiler, der linke Torpfeiler und das Tor durch einen umgestürzten Baum beschädigt worden. Die Torpfeiler wurden damals nur notdürftig Instand gesetzt. Das Tor war außerdem verzogen, klemmte und schleifte auf dem Boden. In den Sommerferien 2020 wurde es ausgebaut und von einer Spezial-Metallbaufirma aufgearbeitet, die sich unter anderen mit historischen Metalllegierungen auskennt. Die Industriebleche, die auf das Tor aufgesetzt worden waren, wurden entfernt. Die Torfüllung wurde komplett ersetzt. Die Torflügel wurden neu befestigt. Der Bogen über dem Tor war durch den Sturmschaden unwiederbringlich zerstört worden, deshalb wurde ein Vierkantprofil-Rohr eingesetzt. Für die Metallarbeiten gab die Stadt Bad Honnef 10.000 Euro aus, die Sicherungsarbeiten kosteten 6.500 Euro.

Sobald das Wetter wieder sicher frostfrei im nächsten Frühjahr ist, wird der obere Stein des linken Torpfostens ersetzt und die Maueroberflächen aufgearbeitet.

Beim Treffen der Mitarbeitenden auf dem Alten Friedhof wurde nicht nur das neue Tor begutachtet, sondern auch über weitere Maßnahmen für die alten Gebäude auf dem Friedhof wie Röder-Mausoleum, Kapelle und Schuppen gesprochen, um deren Substanz zu erhalten.

 

Foto oben: Schlüsselübergabe für das neue Tor des Alten Friedhofs in Bad Honnef – v. l. Frank Beckmann (Leitung Technisches Gebäudemanagement), Luis Kohl (untere Denkmalbehörde), Jörg Sudmann (Technisches Gebäudemanagement), Sebastian Maier (Fachdienst Friedhöfe), Balint Rosner (Fachdienst Umwelt und Stadtgrün)

 

v. l. Mitarbeitende Stadt Bad Honnef: Jörg Sudmann, Sebastian Maier, Balint Rosner, Luis Kohl, Frank Beckmann