Ausnahmegenehmigungen von Halt- und Parkverboten

Gem. § 46 Abs. 1 der Straßenverkehrsordnung können Ausnahmegenehmigungen von Halt- und Parkverboten erteilt werden,  z.B.

  • Schwerbehinderten-Parkausweise
  • Bewohnerparkausweise
  • Handwerkerparkausweise
  • zum Befahren der Rheininsel Grafenwerth
  • zum Befahren der Fußgängerzone
  • als Ausnahmen von der Gurtpflicht.

Ansprechpartner:

Herr Marvin Schumann
Tel.: 02224/184-153
E-Mail:

Straßenverkehr, Verkehr, Genehmigung, Anwohnerausweis, Bewohnerparkausweis, Parken, Ausnahmegenehmigung, Anwohner,